Sonja Orasche | Aktuell
Seit fast 20 Jahren beschäftigt die ideenreiche Pucherin sich mit ihrer Kunst. Als Motive dienen ihr Landschaften und Berge genauso wie Menschen und Städte. Ihre Aquarelle und Acrylbilder sind vielseitig, sehr kräftig und immer ausdrucksstark.
Acryl, Aquarell, Bilder, Farbe, Malen, Galerie, Kunst, Blickrichtung, Acrylbilder, Landschaft, Berge, Vernissage, Ausstellung
19169
page,page-id-19169,page-template,page-template-blog-large-image,page-template-blog-large-image-php,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-2.4,wpb-js-composer js-comp-ver-4.7,vc_responsive
IMG_6776 Großglockner Teil bearbeitet

EINLADUNG ZUR AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG „BLICK RICHTUNG FARBE“

„Angst vor Farbe hast du nicht!“, hat ein bekannter österreichischer Künstler zu Sonja Orasche gesagt, als sie einen seiner Kurse besuchte. Und ihre farbenprächtigen Werke geben ihm Recht. Seit fast 20 Jahren beschäftigt die ideenreiche Pucherin sich mit ihrer Kunst. Als Motive dienen ihr Landschaften und Berge genauso wie Menschen und Städte. Ihre Aquarelle und Acrylbilder sind vielseitig, sehr kräftig und immer ausdrucksstark, sie spiegeln die impulsive, temperamentvolle Persönlichkeit von Sonja Orasche, die es liebt, abzuweichen von der Norm und vom Erwartbaren. In ihrer Ausstellung zeigt sie 30 eigens geschaffene Werke.

Die Kultur.Werkstatt Oberalm erlaubt sich, Sie und Ihre Freunde zur Eröffnung der Ausstellung

blickrichtung_farbe_2015

„BLICK RICHTUNG FARBE“
mit Werken von Sonja Orasche

am Freitag , dem 9. Oktober 2015 um 19.30 Uhr im Gemeindezentrum Oberalm herzlichst einzuladen.

Eröffnung der Ausstellung | Dr. Heinrich Schellhorn (Kultur – Landesrat)
Präsentation der Künstlerin | Michael Wechselberger (Beeideter Wirtschaftsprüfer und Steuerberater)
Musikalische Umrahmung | StandArts Delivery

Ausstellungsdauer von 09.10.2015 bis einschließlich 30.10.2015